Int. Sparkasse Holstein Cup 2020 – ABGESAGT

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, liebe Fans,

Die letzten Tage haben uns alle überrascht und die Entwicklung und Folgen sind nicht absehbar.

Daher haben wir nach intensiver Beratung uns entschieden, dass wir den internationalen Sparkasse Holstein Cup 2020 absagen müssen.

Auch wir sind in der Pflicht das Virus einzudämmen und die vielen Begegnungen auf und um den Sportplatz würden dies nicht fördern.

Zudem besteht die Möglichkeit, dass viele Teams nicht an- oder einreisen dürfen. Ein halbes Turnier ist schlechter als gar kein Turnier.

Es wird uns allen ein tolles Turnier mit fantastischen Teams verwehrt. Nach Zusagen von internationalen Topmannschaften wie Juventus Turin und Chelsea London trifft uns diese Absage natürlich doppelt. Trotzdem ist die Absage alternativlos und rechtzeitig, so dass alle Mannschaften die Möglichkeit haben, bereits gebuchte Fahrten und Hotels rechtzeitig zu stornieren.

Es freut uns sehr, dass viele Mannschaften die Entscheidung mittragen und uns ermutigen, das Turnier 2021 fortzuführen. Das zeigt, welchen Stellenwert unser internationales Turnier im Rahmenkalender der Topclubs mittlerweile erreicht hat. Wir hoffen auch, dass unsere vielen Sponsoren und Gönner diese Entscheidung verstehen und uns auch 2021 treu bleiben. Der Termin für das nächste Jahr steht bereits fest und die Vorbereitungen laufen an. Die nächste Austragung finden am 15. und 16. Mai 2021 statt.

Viele Stunden Arbeit mit einem engagierten Team scheinen zwar umsonst gewesen, dennoch beschäftigt uns jetzt eine viel wichtigere Problematik.

Deshalb wünsche ich, stellvertretend für das gesamte Orga-Team, euch allen, dass ihr gesund bleibt und gut durch diese Krise kommt.

Erik Balschun

Turnierorganisator int. Sparkasse Holstein Cup

Please follow and like us:
error0
fb-share-icon0
Tweet 20
fb-share-icon20

Mannschaftssponsor gesucht!

Aktuell besteht noch die Möglichkeit beim Int. Sparkasse Holstein Cup als exklusiver Mannschaftssponsor für Juventus Turin aufzutreten. Bei Interesse meldet euch gerne bei uns über unser Kontaktformular. Alle weiteren Details rund um diese exklusive Präsentation teilen wir auf Anfrage gerne vorab mit.

Logo Juventus Turin
Please follow and like us:
error0
fb-share-icon0
Tweet 20
fb-share-icon20

Int. Sparkasse-Holstein Cup zu Gast bei “Kalles Hallbzeit im Verlies”

Logo Kalles Halbzeit im Verlies

Seid dem 05. Februar 2018 wird immer am ersten Montag im Monat über alles, was die Hamburger Amateurfußball-Gemeinde bewegt, mit illustren Gästen aus der Szene in „Kalles Halbzeit im VERLIES“ diskutiert und gefachsimpelt. Durch die Sendung, die um 21:30 Uhr per Livestream im Internet zu sehen ist, führen Gastgeber Kalle Schwensen und Moderator Niklas Heiden.

In der 45-minütigen Show kommen Gäste – ob Trainer, Spieler oder anderweitige Funktionäre – und ganz besondere prominente „Specials Guests“ zu Wort.

Initiator Michael Funk verrät, wie die Idee zu jenem Projekt entstand: „Mich interessieren am Montagmorgen in der Presse weniger die Bundesligaberichte, sondern vielmehr die Berichte über den Hamburger Amateurfußball von Vereinen, Mannschaften oder auch Spielern, die man selber persönlich kennt und gegen die man vielleicht selber vor kurzem gespielt hat. Aber leider werden diese Berichte in den Print-Medien immer knapper. So entstand die Idee, ein Format zu entwickeln, wo mindestens einmal im Monat der Amateurfußball mit all seinen Geschichten und Sensationen LIVE für alle diskutiert werden kann – und zwar ehrlich, hart und unzensiert. Und genau hierfür steht die Location DAS VERLIES und der Moderator Kalle Schwensen. Mit ‚bla bla‘ braucht man Kalle nicht zu kommen. Der fragt und bohrt nach. Und mit Niklas Heiden haben wir einen Fachmann der Amateurszene, der weiß, wo er bei jedem Gast den Hebel ansetzen muss, um die brandheißesten News zu erfahren.“

Am 02. März 2020 um 21:30 Uhr ist auch der Int. Sparkasse-Holstein Cup, vertreten durch Klaus Roden, zu Gast im Verlies. Der Eintritt ist frei!

ELBKICK.TV

 

Please follow and like us:
error0
fb-share-icon0

Tweet
20
fb-share-icon20

Rouwen Hennings Schirmherr des Int. Sparkasse-Holstein Cup 2020

Wir freuen uns offiziell bekanntgeben zu dürfen, dass
in diesem Jahr ein aktiver Spieler der Bundesliga, der seine Anfänge in der Jugend des VfL Oldesloe hatte, die Schirmherrschaft für das Turnier übernimmt. Bei der Begegnung SC Freiburg-Fortuna Düsseldorf am 22.02.2020 hatte Orga-Mitglied, Freund und früherer Jugendtrainer Klaus Roden die Gelegenheit mit Rouwen persönlich zu sprechen und ein Trikot in Empfang zu nehmen.

In seiner Jugend spielte Hennings beim VfL Oldesloe; von dort wechselte er im Jahr 2001 zum Hamburger SV. Beim HSV spielte er von 2005 bis 2007 mit der zweiten Mannschaft in der Regionalliga Nord.

Im Februar 2007 bestritt er gegen die italienische U21 ein Spiel für die deutsche U-21-Nationalmannschaft.

In der Saison 2007/08 wurde er an den VfL Osnabrück ausgeliehen, für den er am ersten Spieltag sein erstes Zweitligaspiel gegen den SC Freiburg absolvierte. In der Saison 2008/09 wurde Hennings an den FC St. Pauli ausgeliehen. Zur Saison 2009/10 übernahm ihn der FC St. Pauli mit einem Zweijahresvertrag bis 2011. Nach dem Aufstieg in die Erste Liga zur Saison 2010/11 kam er am 21. August 2010 (1. Spieltag) beim 3:1-Sieg im Auswärtsspiel gegen den SC Freiburg auch zu seinem Bundesligadebüt und erzielte bei der 1:3-Niederlage gegen Borussia Dortmund am 25. September 2010 (6. Spieltag) seinen ersten Bundesligatreffer.

Im Januar 2012 wurde er erneut an den VfL Osnabrück in die 3. Liga ausgeliehen. Zur Saison 2012/13 wechselte er zum Karlsruher SC, bei dem er einen Zweijahresvertrag unterzeichnete, den er im Januar 2015 um zwei weitere Jahre bis Ende Juni 2017 verlängerte. Mit dem KSC kehrte er als Drittligameister in die 2. Bundesliga zurück. In der Saison 2014/15 wurde er mit 17 Saisontreffern Zweitligatorschützenkönig.

Mitte August 2015 wechselte er in die zweithöchste englische Spielklasse zum FC Burnley.

Im August 2016 wechselte Hennings für zunächst ein Jahr auf Leihbasis zu Fortuna Düsseldorf. Nachdem der Vertrag bei Burnley aufgelöst worden war, unterschrieb er am 7. Juli 2017 einen Vertrag bis 2020 bei der Fortuna. Am Ende der Saison stieg er mit Düsseldorf in die Erste Bundesliga auf. Dort erzielte er am 26. September 2018 (5. Spieltag) bei der 1:2-Heimniederlage gegen Bayer 04 Leverkusen per Elfmeter, fast exakt acht Jahre nach seinem ersten Bundesligatreffer, sein zweites Tor in der ersten Bundesliga. Am Ende der Saison feierte er mit Düsseldorf als Tabellen-Zehnter den Klassenerhalt, wozu Hennings mit sieben Toren in 29 Spielen beitragen konnte. In der folgenden Spielzeit erzielte er per Hacke in der ersten Runde des DFB-Pokals den Endstand zum 3:1-Auswärtssieg n. V. gegen den FC 08 Villingen. Dieses Tor wurde später zum Tor des Monats August 2019 gewählt.

Ende Oktober 2019 verlängerte Hennings seinen Vertrag in Düsseldorf vorzeitig.

Rouwen Hennings bei Instagram

 

Please follow and like us:
error0
fb-share-icon0

Tweet
20
fb-share-icon20

Die Herzen sind wieder da!

Nach einem Jahr Pause sind die Niederländer aus Heerenveen wieder dabei. Die Herztrikots sind schon längst kult. Im Jahr 2017 konnte das Team aus den Niederlanden als erste internationale Mannschaft den Pott in die Höhe stemmen. Man munkelt, dass es der Liebling von Birte und Rainer Fischer ist.
Herzlich Willkommen sc Heerenveen!

 

Please follow and like us:
error0
fb-share-icon0

Tweet
20
fb-share-icon20

Ein weiterer ganz besonderer Teilnehmer ist bestätigt

In diesem Jahr haben wir eine weitere Besonderheit. Zum ersten Mal nimmt an unserem Turnier eine Mannschaft teil die eine besonders weite Anreise auf sich nimmt. Wir freuen uns riesig über die Zusage des Vereins Manly United aus Australien.

Logo Manly UnitedManly United ist ein Fußballklub aus Sydney der im Gebiet der Northern Beaches liegt. Es nimmt an der New South Wales Premier League teil und trägt seine Heimspiele im Cromer Park, gelegen im Nachbarort Dee Why, aus. Im Jahr 2015 belegte Manly United am Ende der Saison den 8. Platz.

http://www.manlyunitedfc.com.au

Please follow and like us:
error0
fb-share-icon0

Tweet
20
fb-share-icon20